Rezepte mit Zucchini

 

Zucchini-Puffer

 

2 Portionen

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

 

500 g Zucchini

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

3 Eier

150 g Haferflocken, kernige

80 g Käse gerieben

Mehl

Salz und Pfeffer

 

Zucchini schälen und in kleine Stifte reiben. Klein gehackte Zwiebel und Knoblauch, sowie die Haferflocken, den geriebenen Käse und die Gewürze mit den Zucchini gut vermischen. Dann die Eier unterrühren; etwas Mehl dazu fügen. In einer Pfanne wenig Öl erhitzen und mit einem Esslöffel die Zucchinimasse in das erhitzte Öl geben.

 

 

Zucchini mit Spaghetti und Rahm

 

4 Portionen

Arbeitszeit ca. 40 Minuten

 

300 g Nudeln (Spagetti)

2 EL Öl

3 Zwiebeln

400 g Hühnerbrust oder Putenschnitzel

1 TL Brühe mit einem Becher Wasser

125 g Schmand

2 Knoblauchzehen

400 g Zucchini

Salz und Pfeffer

 

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden und im Öl andünsten. Die Hühnerbrust oder Putenschnitzel in Streifen schneiden, dazu geben und anbraten. Mit der Brühe ablöschen, den Schmand unterheben, weiter kochen lassen. Knoblauchzehenschälen, in Scheiben schneiden. Zucchini waschen, ebenso in Scheiben schneiden. Beides unterheben und weiter köcheln lassen ( ca. 15 - 20 min.). Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine vorgewärmte Schüssel füllen und zu den Nudeln servieren.