Rezepte mit Hokkaido

 

Kürbissuppe mit Hackfleisch

 

Zutaten für 4 Personen

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten

 

1 Hokkaido-Kürbis (ca.600g)

2 Möhren

2 Kartoffeln

1 Zwiebel

3-4 EL Öl

Salz und Pfeffer

2-3 TL klare Brühe

2-3 Lauchzwiebeln

200g gemischtes Hack

4 EL Schmand

 

Kürbis waschen, halbieren und entkernen. Möhren und Kartoffeln schälen, waschen. Kürbis, Möhren und Kartoffeln klein schneiden. Zwiebel schälen und in einem Topf mit 2 EL Öl erhitzen.

 

Kürbis, Möhren, Kartoffeln und Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 1 l Wasser ablöschen und aufkochen. Brühe einrühren. Zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln.

 

Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. 1-2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig braten. Lauchzwiebeln kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Gemüse in der Brühe pürieren und abschmecken. Suppe anrichten und je 1 EL Schmand draufklecksen. Die Hackmasse darauf verteilen

 

Hierzu passt Baguette.

 

Guten Appetit!