Rezepte mit Blumenkohl

 

Blumenkohlauflauf mit Schinken

 

4 Portionen

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten

 

1 Blumenkohl mittelgroß

4 EL Olivenöl

1 Zwiebel

4 Tomaten

125 ml Weißwein

1 Knoblauchzehe

200 g gekochter Schinken

100 g Käse, gerieben

Salz und Pfeffer

 

Den Blumenkohl waschen und in Röschen zerteilen. Den Blumenkohl ca. 20 Minuten weich kochen. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Olivenöl andünsten. Schinken in Würfel schneiden und dazu geben, sowie die Tomaten geschnitten dazu geben. Mit Salz und Pfefferabschmecken und mit dem Wein ablöschen.

 

Die Blumenkohlröschen in eine Auflaufform legen und die Schinken-Tomatensoße darüber gießen und mit dem Käse bestreuen. Das Ganze bei200°C 15 Minuten überbacken, bis der Käse goldgelb ist.

 

 

Gebratener Blumenkohl

 

4 Portionen

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

 

1 Blumenkohl

3 Eier

Paniermehl

Salz

Pfeffer

Margarine

 

Den Blumenkohl wie gewohnt in kleine Röschen teilen und bissfest in Salzwasser kochen. Abkühlen lassen, nur soweit, dass man diesen zum panieren in den Händen halten kann ohne sich zu verbrennen. Panieren mit Ei und Paniermehl (wie ein Schnitzel), vielleicht das Ei vorher noch mit Pfefferwürzen. Anschließend in der Pfanne Margarine/Ölmischung erhitzen und den Blumenkohl schön goldbraun ringsherum braten.