Vermarktung

Nachts wenn "fast" alles schläft vermarkten wir unser Gemüse auf dem Hamburger Großmarkt an Groß- und Einzelhändler.

 

Auf der Fläche der Erzeugergemeinschaft betreiben wir unseren Gemüsestand in der Saison von Montag bis Freitag; außer mittwochs. Der Handel beginnt hier schon um 0.00 Uhr und zieht sich bis in die frühen Morgenstunden. Unser Kundenkreis erstreckt sich vom kleinen Gastronom, über Wochenmarkthändler aus ganz Norddeutschland bis zu Großhändlern, wie zum Beispiel den Hamburger Bauerngarten.

 

Um die Umwelt zu schonen und Einwegverpackungen zu vermeiden, arbeiten wir ausschließlich mit Pfandkisten der Erzeugergemeinschaft Hamburg. Diese werden nach jedem Gebrauch wieder abgegeben und gereinigt, so dass sie dann wieder von uns ausgeliehen werden können.